Das sind wir!

Lisa Kristina Menzel

Hallo,

ich bin Lisa, Inhaberin der Jagdschule Celler Land und garantiere Ihnen eine erstklassige Ausbildung zum grünen Abitur.

Für mich steht Waidgerechtikgkeit und Tradition bei der Jagd an erster Stelle.

Mein Opa war selbst passionierter Jäger und gab sein Wissen und seine Erfahrung schon früh an mich weiter.

Jagd ist nicht nur das Ziel zum Schuss zu kommen, es ist weitaus mehr. Wir Jäger tragen eine große Verantwortung der Natur gegenüber und müssen mit dieser Verantwortung sensibel umgehen.

Zusammen mit meiner DD Hündin Kira lebe ich die Jagd jeden Tag, Angefangen vom täglichen Spaziergang durch das Revier, bis hin zur Drückjagd im Winter, sie begleitet mich immer.

Da mir sehr wichtig ist, dass Sie nach Abschluss der Prüfung Jäger oder Jägerinnen sind und nicht nur Jagdscheininhaber, vermitteln wir Ihnen professionell und mit Leidenschaft alle Fachbereiche der Jagd.

Nach bestandener Prüfung sind wir weiterhin für Sie da. Sie haben die Möglichkeit ein breites Angebot an Seminaren zu besuchen, mit uns Jagen zu gehen oder uns zu Drückjagden zu begleiten.



Horrido und Waidmannseheil

Eure Lisa



Jagdschule Celler Land

lisa.huntingdogs

Lena Kristin Stenders

Hinter meinem Namen steckt eine passionierte Jägerin, eine gründliche Tierphysiotherapeutin und eine engagierte Dozentin für Jagdschulen.


Ich wuchs in einer jagdlich geprägten Familie auf, die mir all ihre Erfahrungen und Traditionen lehrte und mich zu einer echten Jägerin machte. Bei uns waren Hunde im Jagdgebrauch immer ein muss, so lernte ich schon früh, auf was es bei der Ausbildung unserer vierbeinigen Gefährten ankommt. Als ich 2007 erfolgreich meinen Jagdscheinkurs absolvierte, bekam ich von meinem Vater eine große Verantwortung an die Hand. Diese Verantwortung schimpft sich Vorstehhund. Diesen Vorstehhund nannte ich Aron. Aron war ein Pudelpointer und einer der treuesten Seelen auf diesem Planeten. Wir bestritten gemeinsam alle jagdlichen Prüfungen bis hin zur EH-HZP. Aber diese Herausforderung war nicht genug für mich, so entschied ich mich zum Kauf eines Zwergrauhaarteckels. Meine kleine Wilma und mein Aron waren ein unschlagbares Team. Erst durch diese Kombination wurde mir klar was Jagd wirklich bedeutet. Jagd bedeutet Verantwortung zu übernehmen. In meinen Seminaren und meinem Unterricht versuche ich genau dieses Gefühl zu vermitteln. Ein jeder muss sich im Klaren sein was es heißt ein Jäger zu sein! In meinen Fächern wird Ihnen die Jagd fachmännisch und zielorientiert nähergebracht und Sie werden begleitet bis zu Ihrer bestandenen Prüfung. Nach dieser Prüfung beginnt das richtige Lernen erst. Wir lernen dann waidgerecht zu jagen und ein Jäger zu sein. Auch heute noch telefoniere ich mit ehemaligen Schülern von mir, wenn sie Fragen haben oder Ratschläge benötigen.


Alles in Allem erwartet Sie eine aufgeschlossene, passionierte und humorvolle Jägerin, die bereit ist die Geheimnisse und Tradition an Sie weiterzugeben.


Waidmannsheil


nature_girl_2401